Youngtimer-Blog Bilderwettbewerb 2017 – Zieleinlauf

So… Whow – immer wenn Du einen Trend feststellst, stellst Du als nächtest fest, dass es keiner war in dem Bereich – denn: Noch nie hat das Fahrzeug beim Bilderwettbewerb gewonnen, dass am ersten Abend an 1 war – noch nie!

Aber ja – so stoisch wie diesmal ein Bild an 1 war und den Wettbewerb dominierte, hatten wir das auch noch nicht – alles in allem gab es gerade einmal 6 Stunden lang eine andere Nummer 1…

Aber hey: Das Bild hat auch mal etwas wirklich erfrischendes, daran rüttelt ja mal nix.

And here we go:


Auf die 3 schaffte es der dicke Granni im Fjord, der sich langsam uns stetig in die Spitzengruppe kämpfte und erst in den letzten 2 Tagen noch die letzten Hürden überwand – und auch das am Ende auch nur knapp und in letzter Sekunde – goldbronzener Glückwunsch!

Mann! Ein Wagen, den wir schon kennen – und der ist aus gar nicht so leicht gut zu fotografieren – hier aber zum wiederholten Male gut getroffen! Glückwunsch zum zweiten Platz – das war zwischendurch wirklich sehr sehr eng!

Sympathieträger 1/3 – denn ganz klar all-in: Auch die anderen Fotos dieser Serie haben hier Höchstwerte erzielt – auch das eher ungewöhnlich bislang. Eine Reihe sympathischer Bilder, die offensichtlich den rechten Nerv getroffen haben!

Und auch neu diesmal: Wir haben mal richtig gelegen in der internen Wette – immerhin 4 von den ersten 5 haben wir richtig geraten – und die Nummer eins war dabei. 🙂 Feste feiern, wie sie fallen…. 😉

Glückwunsch an die Teilnehmer mit 120+ Bildern und natürlich an die Sieger – der Ehrenpreis liegt bereit und geht am Montag raus!

Top Score!



1 Gedanke zu „Youngtimer-Blog Bilderwettbewerb 2017 – Zieleinlauf

  1. Auch von mir alles gute, ich habe zwar nur 1% der Stimmen kassiert aber mein Ziel die Endrunde erreicht.
    Das nächste Mal bin ich wieder am Start.
    Ps. Es freut mich das kein Bauernbenz gewonnen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.