Welcher ist Dein Held der Europa-Oberklasse?

Mercedes S-Klasse, der 7er BMW, dereinst der Opel Diplomat – riesige Repräsentationslimousinen mit 6 bis 8 Zylindern. Wir Deutschen finden das scheinbar irgendwie normal. In anderen Ländern Europas definierte sich die Oberklasse lange Zeit ganz anders und lag in vielen Belangen eher dort, wo bei uns die gehobene Mittelklasse im Stil eines W124, BMW E34 oder Opel Senator lagen.

Peugeot 504 gruen

Peugeot 504: Volksheld in Afrika und Frankreich – und im Saarland

Und doch hatten diese Fahrzeuge lange Jahre ihre Fans in Europa und fungierten als die jeweilige Oberklasse des Landes und bei uns oft als Alternative für Individualisten. Denn eins ist klar: verglichen mit einem Citroen CX oder einem Saab 9000 traten die Deutschen die Klasse mit Uniformität aka Langeweile an und lieferten 3 Box Design, Seriosität und Vorzeige-Technik. Andere Europäer in dieser Klasse waren da – wie gesagt – mutiger.

Franzosen brachten Schräghecklimousinen, Italiener Innenräume mit unfassbar schönem Leder und rassigen Maschinen – und wir verliebten uns als Kinder in die Alternativen wie den Rover 3500 oder Oberklassekombis wie den Volvo 265.

Europa war vielfältiger und mutiger als heute – Nonkonformität war Realität, die es heute nicht mehr gibt – vollkommen gleichgültig, ob der Stammtisch nun der Meinung war, dass die Dinger alle schon im Prospekt rosteten und natürlich auch sonst nicht aiuf dem technischen Stand der Germanen waren.

Youngtimer Citroen XM

Der Citroen XM ist innen ein Gedicht – aber in solcher Qualität auch wirklich nur ganz selten zu finden

Mit einer gewissen Traurigkeit schauen wir zurück auf diese Europa-Vielfalt in der großen Klasse und fragen uns (bevor wir uns prügeln): was sind eigentlich Eure Favoriten; was waren Eure alternativen Helden der Youngtimer-Zeit?

Da hätten wir Schweden…

Was ist dein Schweden-Youngtimer-Favorit in der gehobenen Klasse?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

…die Briten jenseits der echten Luxus-Autos

Welcher ist der Youngtimer-Favorit der gehobenen Klasse aus britischer Produktion?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

…da haben wir natürlich Italien…

Welcher oberklassige Youngtimer-Italiener turnt dich am meisten an?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

…und sicherlich mit der breitesten und abwechslungsreichsten Abdeckung: Frankreich

Welcher ist der Youngtimer-Favorit der gehobenen Klasse aus französischer Produktion?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Und wenn Ihr Euch komplett entscheiden müsst, dann….?

Gesamtsieger (Du hast 3 Stimmen)

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

So… jetzt sind wir ja mal gespannt, wie einig sich die Massen mit der Redaktion sind – denn bei uns polarisiert das Thema erstaunlich stark.




1 Gedanke zu „Welcher ist Dein Held der Europa-Oberklasse?

  1. Bei den Euro-Autos ists echt schwer. Wirklich schön finde ich nur die deutschen Youngtimer/Oldtimer aus der Oberklasse.
    Von den hier zur Wahl stehenden würde ich mich wohl für den Saab 900 entscheiden, von den Schweden der schönste. Und als Turbo wirklich interessant.
    Bei den Briten wirds der SD1, der XJ ist einfach zu offensichtlich, ich nehm lieber den Underdog.
    Die Auswahl in Italien und Frankreich ist deutlich größer und schwerer. Luxus aus Frankreich ist für mich fest mit Citroen verbunden, XM ist zu neu, also der CX. Bei den Italienern muss es Lancia oder Alfa sein, hier würde ich den 164 bevorzugen.
    Der Gesamtsieg geht aber auf jeden Fall an den 164, von den hier genannten Möglichkeiten. Irgendwie bin ich Alfisto, auch wenn ich im Alltag einen Benz nutze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.