Nach wem drehst Du dich morgen um? (Nein, kein Garagengold….)

Machen wir uns nichts vor – der Newtimer ist ein Phantom – und wir sind ja die letzten, die etwas gegen Nachwuchs an der Stelle hätten. Aber wir bekommen von Euch immer wieder Mails zu der Frage, wie wir mit unserer Erfahrung den Markt einschätzen auf der einen Seite und auf der anderen Seite, welche …

Weiterlesen

Führerscheinklasse 1b: die 80er in den 80ern

Immer wieder bekommen wir mal Mails zu 80ern – nicht die 80er als Jahrzehnt, vielmehr die Leichtkrafträder, die zu Beginn der 80er Jahre die Kleinkrafträder ablösten. Letztere hatten 50 Kubik gehabt, waren irre schnell und autobahntauglich, während die neueren mehr Hubraum hatten aber nur Maximal 10PS und eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 80 KM/H – damals …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Mazda 626 GC

Der Mazda 626 GC erschien 1982 als erster 626er mit Frontantrieb. Sein heckgetriebener unauffälliger Vorgänger hatte sich in Deutschland als Limousine und Coupé anständig verkauft, wenn auch nicht gerade spektakulär – aber zu Beginn der 80er Jahre war die Zeit für den Erfolg der Japaner gekommen. Die heutigen Japanischen Youngtimer zeichneten sich durch die Bank …

Weiterlesen

Als Mitsubishi noch Vollsortimenter war

Wer heute auf den Hof eines Mitsubishi-Händlers schaut, dem können schon mal die Tränen kommen. Während die erfolgreichen Marken immer mehr zum Vollsortimenter reifen und Rolls Royce vermutlich auch bald noch in die Golf-Klasse vordringt, um dort auf „Luxus“ Hersteller wie Mercedes, BMW und Audi zu treffen, haben sich viele Japanische Marken vom Deutschen Markt …

Weiterlesen
Japaniasche Youngtimer - Toyota

Japanische Youngtimer und das Leid der Modellwechsel

Wenn ich mit meinem Vater über Japanische Autos spreche – oder schon in den 80er Jahren sprach, dann war sein Punkt immer, dass Japaner Mist seien, weil die alle 5 Minuten einen Modellwechsel haben. Was man damals vielleicht irgendwie akzeptieren mochte, macht es unseren japanischen Youngtimern heute tatsächlich ein wenig schwer – schwerer als beispielsweise …

Weiterlesen
Lexus

Die Lexus Story – Teil I/III

Im Grunde haben die Mitbewerber gelacht, als die Pläne für Lexus bekannt wurden. Ein Brot- und Butter Hersteller? Luxus-Autos bauen? Das funktioniert nie. Gut, da war viel Pfeifen im dunklen Keller dabei, keine Frage.Denn klar war zu diesem Zeitpunkt zumindest schon, dass Japanische Autos in den Staaten ziemlich sattelfest geworden waren – die Qualität überzeugte …

Weiterlesen

Volljährige Japaner IV/VII: Mitsubishi Youngtimer

Die Jüngeren unter uns wissen es nicht: Mitsubishi war nicht immer eine so langweilige Marke wie heute. Während heute ein trister Einheitsbrei vorherrscht, haben Mitsubishi Youngtimer aus den 80er und frühen 90er Jahren noch ein paar erhaltenswerte Highlights zu bieten. Einmal ist da sicherlich der Pajero zu nennen, der speziell in Deutschland – mehr noch …

Weiterlesen

Fiat Bruschetta, Toyota Landcrusher, Golf Kantrie & Co.

…vor diesem Artikel drücken wir uns ja schon länger – aber das Thema verfolgt uns eigentlich schon seit Jahrzehnten. Das ganze fing an bei einem gemeinsamen Ferienjob in den 80ern. Wir arbeiteten über die Sommerferien in einem Reifenladen. Damals hatten Reifenhändler mal ein kurzfristiges Mega-hoch – kurzfristig, wie gesagt. Damals entdeckten die Deutschen die Alufelge …

Weiterlesen

Youngtimer? Germanen unter sich?

Einer der schönsten Momente in unserer Historie liegt weit hinten in unserer Historie. Damals, als wir mit dem ersten Launch der Youngtimer-Portals, dass wir irgendwann wirklich mal neu machen, fast fertig waren, stellte plötzlich jemand die Frage unangenehm in den Raum, was eigentlich mit den ganzen französischen Youngtimern sei. Pause, Stile – dann die verwzeifelte …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Honda Legend, S-Klasse und Ludenschleuder

Ende der 80er Jahre machten sich die großen Autohersteller Japans auf, auch in Europa die Luxusklasse mit ihren Modellen zu beglücken. Infiniti von Nissan, Lexus von Toyota und Acura von Honda waren das Ergebnis. Keiner war dabei so konsequent und erfolgreich wie Lexus – aber auf dem US-Markt landeten auch Infiniti und Acura langfristige Treffer, …

Weiterlesen

Volljährige Japaner VII/VII: Suzuki Youngtimer

Die Angebotspalette von Suzuki war in den 80er Jahren, als die heutigen Suzuki Youngtimer gebaut wurden, recht übersichtlich: Es gab den SJ410/413, die später auf den Namen Samurai hörten, sowie den Vitara im Geländewagen-Segment. Daneben gab es den Swift und den Alto auf der Limousinenseite – wobei „Limousine“ für Autos dieser Größe ein großes Wort …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Subaru SVX

1991 konnte Subaru sich endlich durchringen, mit dem Subaru SVX einen stattlichen Gran Tourismo auf den Markt zu bringen. Aufgrund seines 6Zylinder Boxermotors wurde er ungerechtfertigter Weise gerne von den Deutschen Autozeitschriften mit dem Porsche 911 verglichen, was natürlich blödsinnig war – aber eben praktischerweise dazu führte, dass er in Vergleichen gerne gegen den Deutschen …

Weiterlesen

Seltener japanischer Youngtimer: Isuzu Trooper – ein echter Exot

Der Isuzu Trooper kam eigentlich als Holden Jackaroo Four zur Welt – und zwar 1981. Durch die üblichen schrägen Konzernverstrickungen des GM-Konzerns landete der heutige Youngtimer 1984 schließlich auch auf dem Deutschen und österreichischen Markt – selbst der von Isuzu gebaute Clone des C-Kadett sollte kurzzeitig wieder aufgelegt werden. Wider Erwarten wurde der Wagen hier …

Weiterlesen

Volljährige Japaner V/VII: Nissan, Teil I

Nissan Youngtimer? Während Nissan heute wirklich mit seinem Modellprogramm nur schwerlich als Hersteller interessanter, ungewöhnlicher Autos gilt, nach denen sich jemand umdrehen würde, muss man Nissan mit seiner Artenvielfalt der 80er Jahre durchaus einmal einer eingehenderen Betrachtung unterziehen – in dieser Zeit nämlich hat Nissan einige Autos gefertigt, die heute längst Kult sind. Mengenmäßig ist …

Weiterlesen

Youngtimer-Land „Holland“? – Dem Goudalutscher auf den Zahn gefühlt

Ich hab als Kind – in der Nähe der holländischen Grenze aufgewachsen – gelernt, dass man nicht Holland sagen darf, sondern „Niederlande“ – „Wenn Du Holland sagst, ist das so, als würdest du statt Deutschland einfach “Hessen‘ sagen“. Danke Mama. In der Gegend war „Goudalutscher“ auch kein Schimpfwort – wenn ich es auch nicht zur …

Weiterlesen