Nach wem drehst Du dich morgen um? (Nein, kein Garagengold….)

Machen wir uns nichts vor – der Newtimer ist ein Phantom – und wir sind ja die letzten, die etwas gegen Nachwuchs an der Stelle hätten. Aber wir bekommen von Euch immer wieder Mails zu der Frage, wie wir mit unserer Erfahrung den Markt einschätzen auf der einen Seite und auf der anderen Seite, welche …

Weiterlesen

Stammtischsieger #SechszehnVau – weisste noch?

Wenn Du nach Dingen suchst, die Autos heute serienmäßig haben und damals nicht, dann fallen Dir die Ventile garantiert nicht ein. Heute weiss das schlicht niemand mehr und es steht seit ewigen Zeiten auch auf keiner Heckklappe mehr und am Stammtisch kannst Du auch nicht mehr damit protzen. Das ist ein wenig wie jüngst beim …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Renault Fuego

Renault und die Coupes…. das war keine so recht glückliche Paarung in den 80er Jahren – dabei hätte es den Markt durchaus gegeben – die Sportler von der Stange waren ja überall präsent und erfolgreich: Scirocco, Manta, Prelude, Capri…. Was für Zeiten! Allerdings auch Zeiten, die Renault bei der Entwicklung und Planung des Renault Fuego …

Weiterlesen

Renault R14 – Poire oder Untergang durch Schrott mit Schliff

Der Renault R14 trägt einen äußerst zweifelhaften Preis: In einer internen Umfrage im Jahr 1991 zum Thema Qualität wählten ihn die Renault-Mitarbeiter zum schlechtesten Auto – wohlgemerkt: Zum schlechtesten Auto, dass sie selbst je gebaut hatten… Renault gab sich alle Mühe, diese Geschichte unterm internen Deckel zu halten – aber wie das nun mal so …

Weiterlesen

Youngtimer? Germanen unter sich?

Einer der schönsten Momente in unserer Historie liegt weit hinten in unserer Historie. Damals, als wir mit dem ersten Launch der Youngtimer-Portals, dass wir irgendwann wirklich mal neu machen, fast fertig waren, stellte plötzlich jemand die Frage unangenehm in den Raum, was eigentlich mit den ganzen französischen Youngtimern sei. Pause, Stile – dann die verwzeifelte …

Weiterlesen

Renaults W124: R25 – Stattlich staatlicher Qualitäts-Flop

Der Renault R25 war angetreten, alles besser zu machen. Die Modelle R20/R30 waren außerhalb Frankreichs ganz schlimm gefloppt – zurecht vermutlich, weil sie in vielen klassischen Qualitäten einer Limousine der gehobenen Mittelklasse versagt hatten: Rostvorsorge war sicherlich ein Thema gewesen – gepaart mit dem französisch weichen Fahrwerk, dass dem Durchschnitts-Germanen irgendwie nicht recht autobahntauglich erschien …

Weiterlesen

Die Ungeliebten: Youngtimer Renault R5

„Der kleine Freund“ nannten sie ihn in der Werbung. Die Franzosen nannten diesen zweiten R5, der 1985 erschien, selbstbewusst Supercinq und verkauften ihn beispielsweise auch auf einigen Märkten unter Abwandlungen dieses Namens. Im deutschen Volksmund wurde der kleine Freund später gerne verspottet als „Der Kleine Freund der Werkstatt“ und ähnliche uncharmante Spötteleien. In seinem Falle muss man …

Weiterlesen