Warum uns die Autos der 90er zu Tode langweilen

Gast-Post von Gerhard Knapp zwei Drittel (63%) der Youngtimer-Blog-Facebook-Fans sind vor 1982 geboren, also im Jahr, in dem der Ford Sierra erschien, der BMW E30, der Audi 100 Typ 44 und der Baby Benz Mercedes 190 die Mercedes Palette „nach unten“ abrundete – heute kann man die Modelle unterhalb des heutigen 190ers kaum noch im …

Weiterlesen

If you think it’s easy doin‘ one night stands – Try playin‘ in a rock roll band

Half way off topic Mit einem gewisse Entsetzen nehmen wir den Tod von Malcolm Young mit gerade einmal 64 Jahren zur Kenntnis. Neben Mike Oldfield und Paul Weller ist AC/DC sicherlich die einende Band unserer Redaktion – und das bei den meisten von uns, seit sie einigermaßen aufrecht stehen können. Ich erinnere mich genau, dass …

Weiterlesen

Vom Olymp zum Normalo: Der Abstieg von Mercedes in die Premium-Klasse

1968 war Mercedes mit dem W114/W115 sehr einsam positioniert: wenn Du den nicht kaufen wolltest, dann eben nicht. Kurze Zeit später erschien der Opel Commodore mit ein wenig mehr Anspruch, der Ford P7 wurde als amerikanisch wahrgenommen. Die Benz-Welt war noch kategorisch in Ordnung: Lebenshaltung „Wo wir sind ist oben“. Global betrachtet hatte Mercedes anderer …

Weiterlesen
Tesla

Generation Teiletauscher: Lernt das KFZ-Handwerk jetzt Youngtimer?

Es ist jetzt gute zwei Jahre her, dass der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeugewerbes (ZDK), angekündigt hat, sein Engagement im Bereich Oldtimer und Youngtimer – das sind in deren Definition die Jahrgänge 1970 bis 1995 – deutlich zu verstärken. Zeit für uns, sich auf den Weg zu machen, diese vollmundige Ankündigung mal in Augenschein zu nehmen …

Weiterlesen

Family-History: Fahrradträger – das geht auch besser

Wer – wie wir – eine Affinität zu den Niederländern hat und gerne dort Urlaub macht, wo Hagelslag, Gouda und Stroopwafels daheim sind, der nimmt in das einmalig flache Land, in dem auch wirklich Fahrrad-Laien auf ihre Kosten kommen, gerne auch das eigene Rad mit anstatt sich eines vor Ort zu mieten. Versuchst Du das …

Weiterlesen

Opel Monza – ein moralischer Sieg

Dieser Tage fuhren wir mit einem Mietwagen (BMW 420D, alles andere als untermotorisiert) gen München. Kurz unterhalb der Holledau mit gut 180KM/H, als plötzlich wie aus dem Nichts Lichter im Rückspiegel auftauchten. Du ziehst vernunftbegabt zur Seite – und dann überholt dich… ….ein Opel Monza. Hä? Nicht nur, dass man den heute immer seltener sieht …

Weiterlesen

Als unsere Youngtimer neu waren: in den 80ern mit dem Auto in den Urlaub

eingestreut von Magnus Haensler Der Sommer bringt Erinnerungen hervor, die oft lange verschollen in meinem Hirn herum zu lungern scheinen – aber Sommerurlaub war in meiner Jugend natürlich tatsächlich einer der Anlässe, die eine Familie zusammenführten – ein besonderer Moment in der Gesamt-Dramaturgie des Jahres-Verlaufes. Ich meine: Weihnachten war schon so ein Ding. Da hingen …

Weiterlesen

Hä? Was ist eigentlich mit dem Van passiert?

Lasst uns mal eine These wagen: Autos werden primär von Männern gekauft, richtig? Ein Van signalisiert, dass der Kerl vergeben ist und eine Familie hat (ja ja… oder irgend ein extremes und sehr verbreitetes Hobby wie Freestyle-Downhill-Bike-Kyting, schon klar…). Kaufen Männer also Vans…? Eine Zeitlang schien es mal so. Wie auch die Hochdachkombis hatten die …

Weiterlesen

S I E B E N

Unser Mercedes W126 verlor gerade reichlich Öl, jedoch nicht so reichlich wie die Deepwater Horizon, die uns zu der Zeit ziemlich beschäftigte und in diesem Sommer einfach zeigte, mit welcher Gleichgültigkeit ein großer Konzern unter den Augen der Welt einen der größten Umweltskandale unter 24/7 Beobachtung aussitzen kann. am 07.07.2010 widmeten wir dem Benz und …

Weiterlesen

Zwischenruf: Die Airbag-Lüge ;-) 

Unsere Autos sind über die Jahre immer sicherer geworden – die Zahl der Verkehrstoten ist praktisch durchgängig rückläufig, wie wir uns mit unseren unsicheren Autos immer wieder anhören müssen – ganz im speziellen von unseren Verwandten – und da im Speziellen von unseren Eltern. Wir akzeptieren das grundlegend. Knautschzonen bei Fahrzeugen sind beispielsweise unzweifelhaft etwas …

Weiterlesen

Akzeptable Bevormundung: Navigationsgeräte statt Strassen-Brockhaus

Was waren das noch für Zeiten, als man Straßenkarten noch griffbereit in seinem Auto liegen hatte – der Shell Atlas war jahrelang die meistgewählte Prämie, wenn man für den irgendeine Institution ein neues Mitglied warb… Und das Ding war schwer, unhandlich und konnte nicht während der Fahrt bedient werden. Aber die Alternativen waren schmal: Hat …

Weiterlesen

Ab wann Oldtimer?

Die Frage nach „ab wann Oldtimer“ und „bis wann Youngtimer“ erreicht uns gerade wieder häufiger, weil sich der eine oder andere unter Euch fragt, mit welchem Fahrzeug man eigentlich am Bilderwettbewerb teilnehmen darf. Die gesetztliche Lage, die „ab wann Oldtimer“ klärt, ist verhältnismäßig simpel: § 23 der StVZO verlangt hier 2007 ein Gutachten. § 2 …

Weiterlesen
Lexus

Youngtimer kaufen per SMS und WhatsAPP?

Wir sind ja irre genug, Autos auf die komischsten Weisen zu kaufen – sogar ungesehen per Telefon… Kann man machen, muss man aber nicht. Als ebenso sinnlos haben sich in unserem Leben ganz offensichtlich britische Kaufverträge erwiesen, an die wir in den vergangenen Tagen bei unserem Besuch in UK erinnert worden sind. Aber tatsächlich bekommen …

Weiterlesen

Gewusst? Youngtimer Blogger verdienen mehr als Investment-Banker

Da es ja nun so aussieht, als müssten wir das Versprechen eines Bilderwettbewerbes dieses Jahr eventuell doch schnell einlösen als erwartet, haben wir wieder lange Diskussionen über ein neues Abstimmungsverfahren und wie wir das diesmal organisieren. Tatsächlich hat uns ein cooler Stammleser hier vor einiger Zeit mal den interessanten Gedanken zugeworfen, doch einfach mal ein …

Weiterlesen

Nach wem drehst Du dich morgen um? (Nein, kein Garagengold….)

Machen wir uns nichts vor – der Newtimer ist ein Phantom – und wir sind ja die letzten, die etwas gegen Nachwuchs an der Stelle hätten. Aber wir bekommen von Euch immer wieder Mails zu der Frage, wie wir mit unserer Erfahrung den Markt einschätzen auf der einen Seite und auf der anderen Seite, welche …

Weiterlesen

Youngtimer: Waren Autos früher wirklich besser?

GastPost von Gerhard Ich erwarb meinen Ingenieurstitel im Frühjahr 1975 – Fahrzeugbau war immer mein Traum gewesen und ich hatte Glück und arbeitete reihum bei allen relevanten großen Premium-Herstellern. Und ich mache mir immer noch viele Gedanken um Autos, fahre sie immer noch gerne und finde Autos von früher immer noch in vielen Dimensionen besser. …

Weiterlesen

Das Langzeitauto – war das eigentlich wieder nur so ein dösiger Traum?

In den 80er Jahren geisterte das Langzeitauto immer mal durch die Medien – das erreichte phasenweise Züge wie das idiotische Bildtelefon, das jeder Bundespostminister gewohnheitsmäßig vorstellte und das dann doch nie auf den Markt kam. Irgendwann hat Skype das dann wohl erledigt, ohne den Bundespostminister zu fragen… Ganz so ging es dem Langzeitauto nicht – …

Weiterlesen