Qualität und die letzte Meile der Mechanik

Wenn uns Leute schreiben zum Thema Tuning und Ersatzteile, dann bezieht sich das im Regelfall auf dickere Räder, andere Federn und diese Dinge… Im Zuge der Diskussion ums Langzeitautos erreichte uns kürzlich mal eine sehr nette Mail aus Schweden. Da schilderte uns jemand, wie er seinen Toyota 4Runner zunächst nur hier und da reparieren wollte, …

Weiterlesen

Family-History: Fahrradträger – das geht auch besser

Wer – wie wir – eine Affinität zu den Niederländern hat und gerne dort Urlaub macht, wo Hagelslag, Gouda und Stroopwafels daheim sind, der nimmt in das einmalig flache Land, in dem auch wirklich Fahrrad-Laien auf ihre Kosten kommen, gerne auch das eigene Rad mit anstatt sich eines vor Ort zu mieten. Versuchst Du das …

Weiterlesen

Austria rules!

Selten war eine Abstimmung so eindeutig… Als wir Euch gefragt haben, wer das goldene 07er des Jahres 2017 erhalten soll, da habt ihr eine klare Entscheidung getroffen: Zum zweiten Mal in Folge geht das Goldene 07er nach Österreich – diesmal an Alltagsklassiker.at – yeah – verdientermaßen, sagen wir da! Witziger Weise war das eine der …

Weiterlesen

Opel Monza – ein moralischer Sieg

Dieser Tage fuhren wir mit einem Mietwagen (BMW 420D, alles andere als untermotorisiert) gen München. Kurz unterhalb der Holledau mit gut 180KM/H, als plötzlich wie aus dem Nichts Lichter im Rückspiegel auftauchten. Du ziehst vernunftbegabt zur Seite – und dann überholt dich… ….ein Opel Monza. Hä? Nicht nur, dass man den heute immer seltener sieht …

Weiterlesen

Renault Espace Youngtimer – nein, nicht Espähs…

Da hatte sich Renault einen geleistet… Der ESPACE, nichts anderes als das französische Wort für RAUM, war namentlich für die Deutschen komplett ungeeignet. Der Germane versuchte stets verzweifelt, den Namen englisch auszusprechen – und das klang dann ähnlich falsch wie „Patschero“ und der „Ländkrascher„… Mit dem schlichten Namen „Raum“ kann man den Renault keinesfalls als …

Weiterlesen

Geschlaucht?

Kennst Du das? Du drehst morgens den Schlüssel und dann ertönt da ein falsches Geräusch? Youngtimer-Fahrer – vielleicht mit Ausnahme gentrifizierter Hipster-Typen – sind da erst einmal konzentriert und ruhig. Ursachenforschung, systematisch mögliche Probleme ausschließen – Sprit, Schläuche, Zündung, Verteiler, Kerzen, Batte… NEEEEIIINNNN!! Wenn mechanische Teile kaputt gehen, damit kannst Du umgehen – aber wenn …

Weiterlesen

Gebt uns mehr: Die Ungeliebten 2017

„Erwachsene Männer sehen in Kleinwagen doch bescheuert aus“ Meine Oma, irgendwann in den 80ern „Frauen stehen auf Männer, die kein großes Auto brauchen.“ Brigitte, 1991, wenn ich mich recht erinnere Die Feststellung meiner Oma kam sehr aus dem Bauch heraus, als sie unseren Nachbarn in einem Seat Fura sah – Das Zitat der Brigitte stammte …

Weiterlesen
Scirocco I

Folieren, lackieren, gestalten, schützen, erhalten, konservieren?

Frage ich Sohn 1 (15) nach seinem Traumwagen, dann ist das ganz klar „BMW X6, foliert, mattschwarz“, ohne nachzudenken, ohne, dass sich das mal geändert hätte. Sohn 2 (11) sagt in identischem Duktus „Audi R8, foliert mattgrau mit blauen Details“. Aber foliert müssen sie scheinbar sein. Das erste folierte Auto, das ich gesehen habe – …

Weiterlesen

Als die GTIs schrumpften III/VI: VW Polo Coupé GT

Mit der Vorstellung des Polo 86c hatte Volkswagen sich in diesem Segment mutig von der Standard-Bauart des Schräghecks, das sich gerade erst etablierte, komplett abgekoppelt. Der Polo vom Typ86c kam ab 1981 eher wie ein Kombi daher – das war bei der geringen Karosserielänge natürlich im Grunde die klügste damals bekannte Möglichkeit, Raum zu nutzen …

Weiterlesen
Hyundai Pony

Koreakrieg: Als die „neuen Japaner“ nach Deutschland kamen

Eins vorneweg: Proton war kein koreanischer Autohersteller – auch kein Japaner (Die kamen viel früher); nicht mal ein Chinese (die kamen erst viel später). Proton baute seine Autos vielmehr in Malaysia. Und wer sich jetzt aus einer vagen Erinnerung des Erkunde-Unterrichtes sagt: Ach – Malaysia ist doch da bei Korea gleich um die Ecke: Von …

Weiterlesen

Nur gestohlen, nur gezogen und geraubt

Wenn man mit Versicherungsmathematikern spricht, was wir beruflich hin und wieder tun, dann versteht man zwar oft nur jedes dritte Wort – aber eins ist klar: Wir steuern auf ein Problem zu. Erinnert ihr Euch noch an die Diskussion um die Wegfahrsperre? Das war so ein Ding der frühen 90er – da gab es die …

Weiterlesen

Werkschau Peugeot: Die Youngtimer- und Oldtimer-Jahre

Als ich mir mein erstes Auto kaufen wollte, hatte ich tatsächlich einen Peugeot im Auge, wurde aber in aller Deutlichkeit aus der Reihen meiner (NRW-) Onkel gemahnt. Aus den bayerischen Reihen meiner Familie sowieso – aber die galten schon damals als nicht ganz objektiv… Wenn ich als kleiner Junge aus unserer damaligen Etagenwohnung auf die …

Weiterlesen

Der Letzte seiner Art: Youngtimer Opel Omega B

Opel Omega B. 1993. Damals, als ich bei der Presse-Vorstellung des zweiten Omega war, hätte doch wohl niemand gedacht, dass der Omega B mal keinen Nachfolger haben würde, oder? Der Senator weg, okay, der Monza – schade, aber eben vielleicht nicht Kerngeschäft für Opel. Aber den Rekord – den würde Opel doch wohl immer bauen, …

Weiterlesen