Youngtimer im Fokus: Audi 80 B3/B4

Oder: Verzinkt und verzwickt Sein Vorgänger ist längst ein respektabler Youngtimer und sein Nachfolger hat auch schon einen Nachfolger – und doch tun sich immer wieder Leute schwer, der letzten Audi 80 als Youngtimer anzuerkennen – warum eigentlich? Irgendwie mochten die meisten ihn schon zu Lebzeiten nicht recht leiden, weil er immer so ein Streber war. …

Weiterlesen

Audi 100 Typ43 – nur der Piech-Streber?

Der erste Audi 100 wurde in Deutschland bei seinem Erscheinen zunächst zögerlich aufgenommen – sein Erfolg in anderen Ländern jedoch lag signifikant über den Erwartungen und das Coupé, dessen italienischer Charme rückblickend unglaublich ist, tat sein übriges. Knapp 900.000 Exemplare verließen am Ende die Bänder, bevor 1976 schließlich das zweite Modell folgte, der somit in …

Weiterlesen

Führerscheinklasse 1b: die 80er in den 80ern

Immer wieder bekommen wir mal Mails zu 80ern – nicht die 80er als Jahrzehnt, vielmehr die Leichtkrafträder, die zu Beginn der 80er Jahre die Kleinkrafträder ablösten. Letztere hatten 50 Kubik gehabt, waren irre schnell und autobahntauglich, während die neueren mehr Hubraum hatten aber nur Maximal 10PS und eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 80 KM/H – damals …

Weiterlesen

Audi V8 – wackeliger Stein des Aufstieges

Der planhafte Aufstieg der Marke Audi vom plüschigen VW Klon zum Premiumhelden enthielt einen wesentlichen Eckpfosten: Den Aufstieg in die Oberklasse. Nur, wer in der Oberklasse zuhause war, hatte die Strahlkraft, die eine Premium-Marke brauchte. Mercedes hatte die S-Klasse, BMW den Siebener, Opel konnte mit dem Senator A glänzen, als die Entwicklung des Audi V8 …

Weiterlesen

Youngtimer Marketing analysiert… Wie Audi vom Plüsch-VW zur Premiummarke wurde

Schaut man sich Audi einmal vor ein paar Jahrzehnten an, dann mag man gar nicht so recht glauben, dass die Audi Youngtimer heute in einem Atemzug mit BMW und Mercedes genannt werden – aber genau dieses Ziel hatte Ferdinand Piech einst ausgerufen. Und hier kann man einerseits sehen, wieviel harte Arbeit das offensichtlich ist – …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Audi 100 Typ44 /C3

Audi 100 Typ44 – der W124 der Frontantriebsgeneration Neben dem Mercedes Benz W124 und dem BMW E34 ist der Audi 100 Typ 44 der dritte Vertreter der gehobenen Mittelklasse der drei Premium-Marken im Youngtimer-Segment. 1982 sah er erstmal das Licht der Welt – erst 1990 wurde er durch den letzten Audi 100 abgelöst. Untrennbar verbunden …

Weiterlesen

Seltener Youngtimer im Fokus: Audi 200 Typ44

Aus heutiger Sicht scheint einem der Audi 200 immer ein wenig schwer zu verstehen – aber damals galt das Badge-Engineering in dieser Arena gar nicht mal als so ungewöhnlich: Opel leitete Commodore und Senator vom Rekord ab, Ford den Consul vom Granada, Volvo suggerierte mit den 760er Modellen in einer anderen Klasse unterwegs zu sein …

Weiterlesen

Monster-Audis am Horizont: Youngtimer fahren mit der Kevin-Generation [Youngtimer-Geschichten III]

„Hey, Kevin – der Wagen hat keine Zentralveriegelung.“ „??“ „Du musst den Knopf runter machen, wenn Du aussteigst.“ Kevin sieht mich leicht verwirrt an, starrt auf den Fensterrahmen des Golf II, drückt den Knopf nachdenklich herunter und folgt mir langsam, wobei er leicht abwesend wirkt, bis er mich schließlich fragt: „Äh – wie bekommt man …

Weiterlesen

„Ich hab den C-Kadett am Klang erkannt…“

1985 Mein Freund Barry und ich, wir sitzen an der Bushaltestelle und rauchen heimlich – Ich die luxuriös wirkenden „M“, er „Winston“. Die fand Barry immer cool, weil angeblich sein Vater sie geraucht hat. Barrys Vater war ein US-Soldat und kurz nach Barrys Geburt verschwunden. Barrys Haut hatte diesen leicht dunklen Touch, seine Züge mit …

Weiterlesen

Warum uns die Autos der 90er zu Tode langweilen

Gast-Post von Gerhard Knapp zwei Drittel (63%) der Youngtimer-Blog-Facebook-Fans sind vor 1982 geboren, also im Jahr, in dem der Ford Sierra erschien, der BMW E30, der Audi 100 Typ 44 und der Baby Benz Mercedes 190 die Mercedes Palette „nach unten“ abrundete – heute kann man die Modelle unterhalb des heutigen 190ers kaum noch im …

Weiterlesen

Hast Du ein wirksames Mittel gegen Japaner?

Gast-Post von Gerhard In den späten 70ern und den frühen 80er Jahren ging ein schlimmes Gespenst in Deutschland um. Es kam der Verdacht auf, dass nicht mehr alle Deutschen die Autos aus deutscher Herstellung kaufen wollten… Im Grunde war das nichts neues – vor allem Italien und Frankreich importierten schon lange Fahrzeuge nach Deutschland – …

Weiterlesen

Als die GTIs schrumpften III/VI: VW Polo Coupé GT

Mit der Vorstellung des Polo 86c hatte Volkswagen sich in diesem Segment mutig von der Standard-Bauart des Schräghecks, das sich gerade erst etablierte, komplett abgekoppelt. Der Polo vom Typ86c kam ab 1981 eher wie ein Kombi daher – das war bei der geringen Karosserielänge natürlich im Grunde die klügste damals bekannte Möglichkeit, Raum zu nutzen …

Weiterlesen