Die großen Drei – welcher ist Dein Favorit?

audi_100_typ44_Was hatten wir hier schon Diskussionen über die großen drei der 80er Jahre – den Mercedes W124, Den BMW E34, den Audi Typ 44. Witzig eigentlich, wenn man sich die drei heute ansieht – der Audi 100 Typ 44 erschien als erster, nämlich bereits 1982 – wirkt aber heute durchaus noch frisch, weil seine knallhart CW-Wert optimierte Form natürlich in gewisser Weise stilprägend für diverse Nachfolgegenerationen von Autos wirkte. Daneben wirkt der W124, als hätte Mercedes sich einen Dreck für CW-Werte interessiert. Allerdings auch nur dann so ganz, wenn man den Vorgänger verdrängt. Mehr Optimierung des Luftwiderstandbeiwertes wäre der Mercedes-Kundschaft wohl nur schwerlich zumutbar gewesen. 1044370_592803520739929_849108557_nDer BMW E34 liegt gefühlt irgendwo dazwischen und hat mit seinem Aussehen zusammen mit dem E30 und dem E32 ganz maßgeblich das Bild von BMW geprägt. Nicht nur optisch – der BMW E34 war auch qualitativ eine Bank – was in vielerlei Hinsicht auch für die beiden Mitbewerber gilt: Selten war Fahrzeugbau so langlebig wie bei diesen drei Autos. Interessant übrigens der Vergleich der gefühlten und der echten CW-Werte: Der Audi machte ja mit 0,30 Furore – der gar nicht so wirkende BMW E34 bringt es auf respektable 0.32 – Sieger der ganzen Show ist der detailverliebt optimierte W124, der es auf 0,29 brachte – auch wenn der gar nicht so aussieht. Ausgerechnet der – diese Stuttgarter Streber wieder! Punktsieg: Mercedes. Mercedes W124Und natürlich lassen sich zig weitere Rubriken finden, in denen man die drei auch heute noch vergleichen könnte – eine Generation fleissiger Motorjournalisten hat ihr Geld damit verdient, die Wagen bis zur letzten Schraube zu vergleichen;-) Und jedes Faceliftchen und jeder neue Polsterstoff rechtfertigte da, dass man mit den großen Dreien auszog und noch mal prüfte, welchen Einfluss das denn nun auf Gesamturteil hatte. Aber alle schrägen Fakten beiseite: wir wollen nach all den Stammtischen wissen, wie ihr tickt. Wer ist euer Favorit der großen Drei?

Die große Drei - welcher ist Dein Favorit?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...
(funktioniert nur mit aktivierten Cookies vollumfänglich)



12 Gedanken zu „Die großen Drei – welcher ist Dein Favorit?

  1. Das ist doch eine Frechheit ihr stellt da einen BMW hin der total frisch und wie aus dem Ei gepellt aussieht mit seiner Farbe und rundum Paket, und den Benz lässt ihr aber sowas von alt aussehen …. Dann stellt bitte sich nen vergleichbaren daneben

  2. Wahrscheinlich stand der W124 gerade vor eurer Tür,gefahren von einem 80 jährigem Rentner der sich seit Jahrzehnten nicht mehr um das gute Stück gekümmert hat.
    Das ihr nicht noch einen mit Rost am Kotflügel fotografiert habt gegen den BMW mit allem drum und dran verfälscht das Ergebnis weitgehendst.
    Schlecht gemacht von euch…..fragwürdig !

  3. Der Audi vor einem Schloß, der BMW vor einem repräsentativen
    Gebäude ( Rathaus ) und der Daimler vor einer schäbigen, heruntergekommenen Garagenanlage.
    Man könnte auf den Gedanken kommen, daß hier ein bisschen
    manipuliert werden soll.
    Ich hoffe, dieser Schuß geht nach hinten los.

  4. Das ist ja der Witz, BMW und Audi wunderschön abgelichtet.
    Der W124 hingegen ist nicht mal vollständig auf dem Bild.

    Wenn die Youngtimer-Blogger nicht wollt, dass der W124 gewinnt, stellt doch gleich ein Bild von den Wagenheberaufnahmen des 124er ein. Ganz klar – Daumen runter für diese dumme Aktion !!!

      1. Keiner sagt, dass ihr was gegen den 124er habt. Aber vielleicht wollt ihr nicht, dass der 124er diesmal gewinnt, nachdem zuletzt die W124-Freunde das goldene 07er gewonnen haben. Äußert euch doch mal zum 124er Bild, das sieht doch echt besch…eiden aus im Gegensatz zu den beiden anderen

  5. Ich habe für den Mercedes gestimmt. Ein tolles Auto welches wir als W123 und W124 als 230E in den 1980igern besaßen. Es war halt der Inbegriff einer Burg damals.

    Der BMW war zu eng, zu sportlich und zu filigran.

    Der Audi hatte sich schon nach drei Jahren selbst in Rost aufgelöst und man konnte ihn aus der Garage fegen. Vergessen sollten wir auch nicht die vielen Brände der Audi 5 Zylindermotoren.

  6. Die etwas unobjektive Fotoauswahl finde ich hier auch das Bild verzerrend. Mir wäre ein etwas „un-aufgemotzterer“ E34 lieber gewesen, die zeitlos schöne Form braucht keinerlei Schnickschnack. Für mich sind Audi und BMW die Favoriten, aber nur, weil ich von beiden mal einen hatte und beiden gleich hinterher trauere.

  7. Also ich hatte schon drei W124.. aber noch keinen mit so sauberen Felgen…
    Meine Güte, nehmt doch das Thema nicht so tierisch ernst..
    Es gibt unterschiedliche Menschentypen mit eigenen Ansichten
    und Bedürfnissen…Wie schön, dass es dafür die so unterschiedlichen Wagen gibt…

    ich persönlich hatte noch nie Probleme mit einem BMW..nur mit den Fahrern *g*

Die Kommentare sind geschloßen.