Unliked, unread, unloved – die etwas andere Hitparade

Man berichtet immer gerne über die Erfolge, die erfolgreichen, die, die es sich in der Sonne gut gehen lassen können. Dafür haben wir beispielsweise die Top10, tatsächlich eine unserer wichtigsten Seiten – und mittlerweile bekommen wir Mails, wenn wir die nicht artig schnell genug updaten – am besten gleich am Morgen des Ersten…
Dieser Post ist den anderen gewidmet – denen, für die sich keiner interessiert – außer eben dieser Post ;D

Soviel Benz reicht schon ;-)

Soviel Benz reicht schon 😉

Wenn wir einen W124 schräg hinten links im Titelbild auftauchen lassen, wird sich immer jemand finden, der einen Post liest – es könnte ja um den beliebtesten Youngtimer Deutschlands gehen, selbst dann, wenn der Titel etwas gänzlich anderes ankündigt.
Gut gehen auch Posts, in denen der Titel nackte Frauen vermuten lässt – so etwa der legendäre „Porno“ Post, der immer mal wieder oben schwimmt oder überhaupt die Tatsache, dass wir bei der Suche nach „Youngtimer nackt“ eigentlich immer ziemlich weit vorn sind – wer auch immer so etwas vernünftiger Weise suchen sollte…

Von den rund 400 Posts, die wir in den letzten beinahe 3 Jahren veröffentlicht haben ist der über Proton Proton Youngtimer? Die einzigen No-Timer der sozusagen ungelesenste von allen, obwohl man das Wort ja aus germanistischer Sicht kaum steigern kann… ;D  Hier sagen wir mal: Irgendwie zurecht – wer interessiert sich schon recht für Proton? Oder für Malaysia…?

Soviel Proton interessiert niemanden...

Soviel Proton interessiert niemanden…

Aber für Japan, da sollte es doch langsam mal ein paar Mehrheiten geben, oder? Wir stehen da mittlerweile total drauf: Komm mit einem alten Japaner auf ein Youngtimer-Treffen und alle sagen was wie „Oh ja, toll, dass man den mal wieder sieht … um Japaner kümmern sich die Leute eigentlich eh viel zu wenig…“ bla bla bla: Lippenbekenntnisse. Mit den Füßen abgestimmt lässt sich bei uns ganz klar zusammenrechnen: Für Japanische Youngtimer interessiert sich niemand freiwillig ;-D
Das ist sehr schade – wir hatten denen ja sogar mal eine eigene Ehrenseite gewidmet…

Und am schlechtesten geht es dabei Nissan… Die Z-Youngtimer, die haben schon noch ein paar Fans und werden immer mal wieder verlinkt, gelesen, geliked. Die anderen… puuh – da sieht es düster aus.

Auf der anderen Seite geht es uns da ja immer wie denen, die eine Lanze brechen für die Ungehörten: Bei dem Proton-Artikel erhielten wir fast mehr Dankesmails, als Leute den Post gelesen haben…. ;D

Das ist dann schon wieder irgendwie nett. 🙂




1 Gedanke zu „Unliked, unread, unloved – die etwas andere Hitparade

  1. Frevel! Für japanische Youngtimer interessieren sich schon ein paar Leute. Ich hab gleich zwei davon und ich bin nicht allein.

Die Kommentare sind geschloßen.