Jetzt mal ehrlich: bist Du ein Auto-Groupie?

Kannst Du Dich noch erinnern, wie das war, als Du unbedingt in der Nähe von Autos sein wolltest? Als alles, worum es Samstag Abend an lauen Sommerabenden vor der Kneipe ging, irgendwie einen Motor zu haben schien?

Wir können…

So sahen Messestände aus, vor denen wir niederkniene wollten ;-)

So sahen Messestände aus, vor denen wir niederknien wollten 😉

Unsere Pilgerstätte war damals die Essener Motorshow. Dort haben wir sogar tatsächlich Ende der 80er Jahre und in den frühen 90ern mehrmals Jobs ergattert und dann solche Autos wie den Kadett E Extrem wienern dürfen. Da gab es den Stand, auf dem die Videos vom Nürburgring liefen, in denen sich Typen mit ihren Käfern und Capris überschlagen – und Du mittendrin. Dann war da unser legendärer Job auf der IAA. Ach, was für Zeiten.

Heute kämen solche ungebügelten Kurt Cobain-Typen da gar nicht mehr rein, für so etwas gibt es längst professionelle Messehostessen – und die machen auch noch eine gute Figur im besten Wortsinne, wenn sie heute in einen Kadett E Extrem einsteigen.

Messe-Hostessen

Mal bloss keine Illusionen: In dem Dress würden wir nicht nur heute lächerlich wirken – wir hätten auch damals schon blöd ausgesehen…

Der Kadett ist aus dem Alter raus, wir sind aus dem Alter raus und die Videos vom Nürburgring gibt es 7×24 auf YT. Die großen Messen haben auch ausgedient, oder? Zur IAA mögen wir schon lange nicht mehr gehen, die Motorshow hat ihren Charme des Hemdsärmeligen verloren, die Tuner können sich die Stände dort auch schon lange nicht mehr leisten. Das Thema Tuning hat sich gewandelt. Da hast Du noch Events wie die Tuning World Bodensee, die etwas angenehm bodenständiges hat, angefangen von angenehm bodenständigen Preisen. Und natürlich wird da auch heute noch die Miss Tuning gewählt – aber eben nicht mit dem schmuddeligen Touch barbusiger Neon-schriller Volltrunkenheit, wie man sie von Treffen wie am Wörthersee kennt.

Dagegen hat die Tuning World noch etwas Nahbares, was leider viele verloren haben. Und die Messen, auf denen lustige Niederländer, die immer eigenartig krumme Zigaretten bei sich hatten, alle Ihre Ersatzteile für den Volvo 123GT auf Omas Picknickdecke ausbreiten – die werden wir wohl nie mehr sehen, machen wir uns nichts vor. Oder hat jemand noch einen guten Messetip dieser Art?