Na Endlich: Wir sind Youngtimer Millionäre!

Wir wollten ja immer schon unsere erste Million mit Youngtimern machen… Und jetzt haben wir es geschafft!

Luxus im Überfluss! Champagner! GoGoTänzerinnen, Weihnachten unter Palmen… 😉

eine-million!

Begeisterter Fahrer des 450 SEL 6.9 und damals einer der Bestverdiener des Deutschen Fernsehens – und der Mann, der immer die Millionengewinner vorlesen durfte. Und wenn man ganz viel Pech hatte, war mal wieder Mirelle Matthieu da und trällerte etwas unerträgliches – und fuhr einen 450 SEL 6.9….

Mireille Mathieu

Denn jetzt ist es soweit: Auf der „Neuen Plattform“ (Die nicht so heißt, weil sie neu ist, sondern weil sie die „alte“ ersetzt hat – das war im Frühjahr 2012… Daher der Name „neue“ Plattform…) hat der Youngtimer Blog  EINE MILLION Besucher hinter sich.

Das sind also im Rückblick im Schnitt rund 20.000 im Monat. Am Anfang waren es natürlich weniger, heute sind es eher mal um die 40.000 im Monat, Tendenz steigend.

Wie so oft gilt: Ohne Euer Feedback wäre das alles nicht passiert. Ohne Eure Mails wäre nie der Malkas entstanden, hätte niemand je die Mannesmann-Akte geöffnet und gäbe es keinen Renault 12 als Standrad-Auto. Weisste Bescheid? 😉

Wunderschön für uns dabei, dass es einfach viele Leser der ersten Stunde gibt, die die Treue halten. Faszinierend. Also: Weiter so. Der IKEA Gründer Ingvar Feodor Kamprad sagte mal:

Als ich meine erste Million geschafft hatte, fühlte ich mich unabhängig. Als ich 100 Millionen hatte, war es plötzlich eine Verpflichtung….“ 😉




2 Gedanken zu „Na Endlich: Wir sind Youngtimer Millionäre!

Die Kommentare sind geschloßen.