Wir haben ein Recht auf die Top 10!

Als wir angefangen haben, die Top 10 des Youngtimer-Blogs zu veröffentlichen, haben wir das im Grunde fast eher für uns getan – so ein typischer 80er Jahre Spaß, tendenziell nerdy, aber eben ein wenig wie früher, als Du noch mit dem Cassettenrekorder die Top 10 angehört hast und gehofft hast, dass der Moderator nicht rein quatscht, während der Song noch läuft – Raubkopieren 0.9…

Die Top 10 hat sich jedoch zu einer der beliebtesten Seiten gemausert und wir bekommen tatsächlich immer mal wieder Mails, die uns daran erinnern, dass wir die zu Monatsbeginn nicht praktisch in der Nacht auf den 1. spätestens gegen 00:06 aktualisiert haben.
Diesmal waren wir aus technischen Gründen besonders langsam. Hatten wir die Top 5 Fahrzeuge noch auswerten können, stürzte tatsächlich mit dem neuen Jahr der historische Rückblick ab – und erst jetzt haben wir alles wieder beisammen, was nicht ganz leicht war – und die Top 10 Beitrage des Monats Dezember 2017 sind jetzt auf der Top 10 Seite verfügbar. Und einen schmerzhaften Tag lang dachten wir sogar, wir würden die nie mehr wieder sehen….

Abgefahren aber die Mails, die wir bekommen, die sich schon fast trollig lesen. Da beschweren sich doch tatsächlich Leute – bis hin zu unserem ersten Lieblingssatz des Jahres 2018 „Wir haben ein Recht auf die Top 10!“ – was ist das: werden da irgendwo Wetten auf den Ausgang der Youngtimer Top 10 des Monats abgeschlossen? 😉

Wir finden es mega – wir glauben nicht, dass viele Blogs ein solches Feedback erhalten, geile Sache – weitertrollen 😉