Typ43 Avant

Scharlatanerei? Von wegen…

Youngtimer mit Beulen kaufen oder verkaufen macht vielen Leuten keinen rechten Spaß – das ist zwar ein einigermaßen Deutsches Phänomen und der gemeine Franzose ist da etwas entspannter – aber wenn es ums Feilschen und Verhandeln geht, dann ist das auch in anderen Ländern stets eine Macke im perfekten Gebrauchtwagenverkauf. Wer Youngtimer und Oldtimer fährt, …

Weiterlesen

Gebt uns mehr: Die Ungeliebten 2017

„Erwachsene Männer sehen in Kleinwagen doch bescheuert aus“ Meine Oma, irgendwann in den 80ern „Frauen stehen auf Männer, die kein großes Auto brauchen.“ Brigitte, 1991, wenn ich mich recht erinnere Die Feststellung meiner Oma kam sehr aus dem Bauch heraus, als sie unseren Nachbarn in einem Seat Fura sah – Das Zitat der Brigitte stammte …

Weiterlesen

Staatstragend und unfreiwillig exklusiv: Peugeot 604

Den Peugeot 604 kennst Du nicht….? Ja… Das geht heute vielen so – dabei hat Peugeot die Oberklasse-Limousine immerhin satte 11 Jahre gebaut. Zwar nur 153.000 Mal – aber immerhin. Vermutlich würde das sogar als Erfolg gelten. hätte Peugeot nicht 400.000 Stück geplant – und zwar für die Bauzeit von 8 Jahren. Also satte 50.000 …

Weiterlesen
Peugeot 604 PRV

Welcher ist Dein Held der Europa-Oberklasse?

Mercedes S-Klasse, der 7er BMW, dereinst der Opel Diplomat – riesige Repräsentationslimousinen mit 6 bis 8 Zylindern. Wir Deutschen finden das scheinbar irgendwie normal. In anderen Ländern Europas definierte sich die Oberklasse lange Zeit ganz anders und lag in vielen Belangen eher dort, wo bei uns die gehobene Mittelklasse im Stil eines W124, BMW E34 …

Weiterlesen

Nach wem drehst Du dich morgen um? (Nein, kein Garagengold….)

Machen wir uns nichts vor – der Newtimer ist ein Phantom – und wir sind ja die letzten, die etwas gegen Nachwuchs an der Stelle hätten. Aber wir bekommen von Euch immer wieder Mails zu der Frage, wie wir mit unserer Erfahrung den Markt einschätzen auf der einen Seite und auf der anderen Seite, welche …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Renault Fuego

Renault und die Coupes…. das war keine so recht glückliche Paarung in den 80er Jahren – dabei hätte es den Markt durchaus gegeben – die Sportler von der Stange waren ja überall präsent und erfolgreich: Scirocco, Manta, Prelude, Capri…. Was für Zeiten! Allerdings auch Zeiten, die Renault bei der Entwicklung und Planung des Renault Fuego …

Weiterlesen

Der „Europa-V6“: War der PRV Motor eigentlich so schlecht?

Die Auto Motor und Sport schrieb in den späten 70ern und frühen 80ern immer wieder gerne Sätze im Stil von „Mit einem adäquaten 6 Zylinder würde der Wagen auch hierzulande mehr Käufer finden“ oder „Leider wird auch bei diesem Modell noch auf den Europa-V6 gesetzt“. Man musste auf den Verdacht kommen, dass dieser Europa-V6 oder …

Weiterlesen

Das Zweite Leben – wäre das heute noch mal möglich?

Unsere Auseinandersetzung mit dem „Zweiten Leben“ von einigen Youngtimern, die es bis in die Gegenwart geschafft haben und teils abenteuerliche Karrieren im Zweiten Leben hatten, die gar ihre erste Karriere übertrafen, hat tatsächlich einige Zeit gedauert und war sehr intensiv. Satte 10 Teile dieser Serie sind zwischen dem 19. Mai 2013 und dem 06. Mai …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Citroen Xantia

Der Citroen Xantia scheint Dir noch irgendwie zu modern? Das zeigt nur, wie weit Citroen in guten Zeiten war, speziell im Design. Böse Zungen behaupten ja immer gerne, dass Citroen ja auch nix anderes konnte, was natürlich Quatsch ist. Tatsächlich war gerade der Citroen Xantia Qualitativ ein Riesen-Schritt, speziell gegenüber seinem teils zweifelhaften Vorgänger Citroen …

Weiterlesen
Citroen XM

Citroen XM – Respekt für den letzten seiner Art

Bretonen haben einen Regionalstolz, der in etwa auf dem Niveau der Katalanen oder Schotten liegt – wenn er auch nicht ganz so offensiv zur Schau getragen wird. Vielleicht ist das sogar Teil dieses Stolz-Konzeptes… Citroen ist ein bretonisches Auto, darauf legt man dort wert. Die Strassen der Region, vor allem die, die sich etwas weiter …

Weiterlesen

Renault R14 – Poire oder Untergang durch Schrott mit Schliff

Der Renault R14 trägt einen äußerst zweifelhaften Preis: In einer internen Umfrage im Jahr 1991 zum Thema Qualität wählten ihn die Renault-Mitarbeiter zum schlechtesten Auto – wohlgemerkt: Zum schlechtesten Auto, dass sie selbst je gebaut hatten… Renault gab sich alle Mühe, diese Geschichte unterm internen Deckel zu halten – aber wie das nun mal so …

Weiterlesen