Parts, Hipster und die Großstadt

Eine medienwissenschaftliche Erkenntnis besagt, dass das Internet zu temporärer Monopolisierung führt. Zu Was? Temporäre Monopolisierung heißt, dass es einzelne WebSites gibt, die quasi-Monopole oder gar Monopole ausbilden und nicht etwas mehrere Seiten für einen gleichartigen Service zulassen. In Der realen Welt gibt es in Deutschland beispielsweise 363 verschiedene Versicherungsunternehmen. Aber wer erinnert sich noch an …

Weiterlesen

Fünf Jahre später: Sören, was ist aus dem Youngtimer-Sterben geworden?

„Warum Youngtimer bald sterben werden“ war lange Zeit einer der meistgelesenen Beiträge bei uns. Gespickt mit einer Menge Prognosen eines Beraters, der sich mit der Automotive Industrie schon sein Leben lang befasst. Es kam zu Tumulten und Protesten und zur Gegenbetrachtung von Hagen Hund mit dem naheliegenden Titel „Warum Youngtimer nicht sterben werden„. Beides ist …

Weiterlesen

Energie-Sparen beim Autofahren – Wie fing das damals eigentlich an?

Mein Opa (Jahrgang 1910, überzeugter Opel Rekord Fahrer) war sich stets sicher, dass Autos „eben 10 – 12 Liter brauchen“ – das war eine Art Naturgesetz – so wie „Warm im Sommer, kalt im Winter“. Mein Opa war Zeit seines Lebens Wagen der Typen Rekord und Commodore gefahren – sein letztes Auto war ein Kadett …

Weiterlesen

Aber ich bin doch versichert!! Bin ich doch… Oder?

Gefühlte 90% der Deutschen glauben ja scheinbar, dass Versicherungen grundsätzlich allesamt listige Verbrecher sind. Unserer Erfahrung nach ist das nicht unbedingt der Fall – der größte Treiber der Wahrnehmung sind jedoch tatsächlich oft Vertragsbedingungen, die keiner versteht. Wenn wir Mails zu diesem Thema bekommen, läuft das allerdings mittlerweile zunehmend  so. „Diese verdammte Versicherung!!!! Mein Auto …

Weiterlesen

Hast Du eBay auch satt?

Wir können uns noch erinnern, wie das damals war, als eBay groß geworden ist. Im April 2000 wird aus Alando (erinnert sich heute auch niemand mehr dran), dem großen Erstlingswerk des Samwer Trios, plötzlich eBay.de, nachdem wir immer gesagt hatten „Alando ist doch eigentlich das gleich wie eBay, oder…?“ Mit fetter Werbekampagne startet der Konzern …

Weiterlesen

60.000? 160.000…..? 260.000…….? 600.000…………?

Wer die leicht gestörte Einstellung kennt, die der E32 zu uns einnimmt, der weiß: Das ist nicht immer leicht – und manchmal wundert man sich, wie blöd manche Leute sind, dass sie scheinbar nicht mal einen Tacho ablesen können… Das ist die eine Ecke des Spektrums – auf der gegenüberliegenden Ecke finden wir die Art …

Weiterlesen

Begutachtet, beschrieben, geregelt

Manch einer hat sich dieser Tage beim Abheften der Papiere mit dem Blick auf die Rechnung der KFZ-Versicherung geärgert und hat sich gedacht „hätte ich doch damals bloß….“ – nicht einmal gewechselt, sondern bei dem Unfall damals mal Mut gehabt und einen Kfz-Gutachter eingeschaltet, wie man mir geraten hatte. Das Thema hören wir gerade tatsächlich …

Weiterlesen

Vom Olymp zum Normalo: Der Abstieg von Mercedes in die Premium-Klasse

1968 war Mercedes mit dem W114/W115 sehr einsam positioniert: wenn Du den nicht kaufen wolltest, dann eben nicht. Kurze Zeit später erschien der Opel Commodore mit ein wenig mehr Anspruch, der Ford P7 wurde als amerikanisch wahrgenommen. Die Benz-Welt war noch kategorisch in Ordnung: Lebenshaltung „Wo wir sind ist oben“. Global betrachtet hatte Mercedes anderer …

Weiterlesen
Typ43 Avant

Scharlatanerei? Von wegen…

Youngtimer mit Beulen kaufen oder verkaufen macht vielen Leuten keinen rechten Spaß – das ist zwar ein einigermaßen Deutsches Phänomen und der gemeine Franzose ist da etwas entspannter – aber wenn es ums Feilschen und Verhandeln geht, dann ist das auch in anderen Ländern stets eine Macke im perfekten Gebrauchtwagenverkauf. Wer Youngtimer und Oldtimer fährt, …

Weiterlesen

It’s the time of the season….

Das Winterauto ist in manchen Regionen gar nicht bekannt – wer in Köln oder Hamburg aufwächst, mag sich fragen, was das soll… Wer in schneereichen, liebevoll gestreuten Regionen groß wird, für den ist ein Winterauto so etwas wie der Wechsel auf die dicken Schuhe und die Daunen-Jacke, irgendwann im November oder so, wenn es ungemütlich …

Weiterlesen

Qualität und die letzte Meile der Mechanik

Wenn uns Leute schreiben zum Thema Tuning und Ersatzteile, dann bezieht sich das im Regelfall auf dickere Räder, andere Federn und diese Dinge… Im Zuge der Diskussion ums Langzeitautos erreichte uns kürzlich mal eine sehr nette Mail aus Schweden. Da schilderte uns jemand, wie er seinen Toyota 4Runner zunächst nur hier und da reparieren wollte, …

Weiterlesen

Family-History: Fahrradträger – das geht auch besser

Wer – wie wir – eine Affinität zu den Niederländern hat und gerne dort Urlaub macht, wo Hagelslag, Gouda und Stroopwafels daheim sind, der nimmt in das einmalig flache Land, in dem auch wirklich Fahrrad-Laien auf ihre Kosten kommen, gerne auch das eigene Rad mit anstatt sich eines vor Ort zu mieten. Versuchst Du das …

Weiterlesen

Geschlaucht?

Kennst Du das? Du drehst morgens den Schlüssel und dann ertönt da ein falsches Geräusch? Youngtimer-Fahrer – vielleicht mit Ausnahme gentrifizierter Hipster-Typen – sind da erst einmal konzentriert und ruhig. Ursachenforschung, systematisch mögliche Probleme ausschließen – Sprit, Schläuche, Zündung, Verteiler, Kerzen, Batte… NEEEEIIINNNN!! Wenn mechanische Teile kaputt gehen, damit kannst Du umgehen – aber wenn …

Weiterlesen
Scirocco I

Folieren, lackieren, gestalten, schützen, erhalten, konservieren?

Frage ich Sohn 1 (15) nach seinem Traumwagen, dann ist das ganz klar „BMW X6, foliert, mattschwarz“, ohne nachzudenken, ohne, dass sich das mal geändert hätte. Sohn 2 (11) sagt in identischem Duktus „Audi R8, foliert mattgrau mit blauen Details“. Aber foliert müssen sie scheinbar sein. Das erste folierte Auto, das ich gesehen habe – …

Weiterlesen