VW Passat Typ 32 – Das zweite Leben, Teil 9

Als der Passat 1973 auf den Markt kam, war er für VW die Revolution schlechthin – mit Frontantrieb, Wasserkühlung, einer modernen Karosserie mit dem italienischen Charme von Giugiaro und ernsthaftem Platz für eine ganze Familie – alles, was man sich mit dem K70 eingekauft hatte, ohne die Lorbeeren dafür ernten zu können. Heute geht der …

Weiterlesen
W124

Der wahre Test zum wahren Mercedes: 30 Jahre Taxi

GAST POST von Metin Demir Taxi-Fahrer auf dem Weg in den Ruhestand Uns Türken sagt man ja nach, dass wir eine hohe Affinität zu der Marke mit dem Stern haben – das stimmte früher mehr, stimmt aber immer noch – und uns Taxifahrern sagt man das ja noch mehr nach – das stimmte früher, stimmt …

Weiterlesen

The Long way UP: Youngtimerproduzent Volkswagen im historischen Review

Machen wir uns nix vor: Ende der 60er war VW sowas von im Eimer… Im Grunde baute VW den Käfer [seit weit über 20 Jahren] – dann den VW BUS, der ja am Ende des Tages nichts anderes als eine Art kastenförmiger Riesenkäfer war – und solch dämliche Dinger wie den VW 411, den 1500 …

Weiterlesen

Youngtimer im Fokus: Passat B2 – Gepflegte Langeweile?

Irgendwie galt der Passat in meiner Schulzeit immer ein bisserl als das Auto der Sozialkundelehrer – im Normalfall allerdings das facegeliftete Vorgängermodell und es musste grün sein – keine Ahnung, warum das so war, aber wenn man diesen Wagen auf dem Lehrerparkplatz sah, dann steig nach dem Gong immer irgendwann ein bärtiger Typ mit schlecht sitzender Jeans und …

Weiterlesen